Chemikalienbelastung des Menschen: Lancierung einer Biomonitoring-Studie

Ein Pilotprojekt mit dem Ziel, die Auswirkungen von gewissen Chemikalien auf die Gesundheit besser zu verstehen, läuft dieses Jahr an. Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 10. Mai 2017 Kenntnis von einem Bericht des Eidgenössischen Departements des Innern (EDI) genommen, der dieses Projekt lanciert. Je nach den Ergebnissen dieser Pilotphase könnte ein landesweites Programm ins Auge gefasst werden. Quelle: Chemikalienbelastung des Menschen: Lancierung einer Biomonitoring-Studie
More

Kosten und Finanzierung des Gesundheitswesens 2015: Provisorische Daten – Neuberechnung der Gesamtgesundheitsausgaben 2015

Die gesamten Ausgaben für das Gesundheitswesen in der Schweiz betrugen 2015 gemäss OECD-Standards insgesamt 77,8 Milliarden Franken. Diese Summe ergibt sich nach den provisorischen Berechnungen des Bundesamtes für Statistik (BFS). Den Daten 2015 liegen zwei wichtige Einflüsse zugrunde: erstens ein Revisionseffekt und zweitens der Effekt des regulären Wachstums. Der Revisionseffekt beläuft sich für 2014 auf 3,3 Milliarden (+4,6%). Das reguläre Wachstum 2014–2015 auf Basis jeweils revidierter Date...
More

20 Minuten – Erster Masern-Toter in der Schweiz seit Jahren – Gesundheit

In der Schweiz ist ein junger Erwachsener an Masern gestorben. Es ist der erste Fall seit 2009. Die Krankheit breitet sich in Europa wieder aus. Quelle: 20 Minuten - Erster Masern-Toter in der Schweiz seit Jahren - Gesundheit Die Herdimmunität schützt Leute, die sonst empfindlich auf eine Krankheit wären. Bei sinkenden Durchimpfungsraten von Masern verschwindet diese Herdimmunität und solche Todesfälle werden möglich. Dazu eine Grafik, die Herdimmunität erläutert.
More

Startschuss zur Einführung des elektronischen Patientendossiers

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 22. März 2017 die Verordnungen zum Bundesgesetz über das elektronische Patientendossier verabschiedet. Gesetz und Umsetzungsbestimmungen treten am 15. April 2017 in Kraft. Spitäler haben ab dann drei Jahre Zeit, um das elektronische Patientendossier einzuführen. Die ersten Patientinnen und Patienten sollten in der zweiten Hälfte 2018 ein elektronisches Patientendossier eröffnen können. Quelle: Startschuss zur Einführung des elektronischen Patientendossi...
More