Wer wir sind – Identität

  • Wir sind die Fachgesellschaft eidgenössisch anerkannter Public-Health-Fachärzte, deren Kompetenzprofil auf die Gesundheit der Bevölkerung und Themen der öffentlichen Gesundheit ausgerichtet ist.

Was wir machen – Aufgaben und inhaltliche Ziele

  • Wir bringen unsere ärztliche Kompetenz in öffentlicher Gesundheit in die Ärzteschaft, den nicht-ärztlichen Public Health Bereich, die Politik und die Öffentlichkeit ein.
  • Wir setzen uns für die Weiter- und Fortbildung der ärztlichen Fachkräfte in öffentlicher Gesundheit in der Schweiz ein. Dazu zählt die Konzeption des Weiterbildungscurriculums, sowie die Organisation und Durchführung der Facharztprüfung.
  • Wir gewährleisten die Qualitätssicherung der fachärztlichen Leistungen durch eine regelmässige und kontrollierte Rezertifizierung unserer Fachärzte.
  • Wir engagierten uns für die Förderung der beruflichen Identität und des beruflichen Selbstverständnisses unserer Mitglieder.
  • Wir fördern die Zusammenarbeit, den fachlichen Austausch und die kollegialen Beziehungen unter unseren Mitgliedern. Die Wahrung der beruflichen Interessen, sowie die Pflege des Kontaktes und der Zusammenarbeit mit Gesellschaften ähnlicher Zielsetzung im In- und Ausland sind uns wichtig.

Wie wir arbeiten – Kultur und Grundwerte

Zusammenarbeit und Vernetzung:

  • Wir arbeiten interdisziplinär, vernetzt, respektvoll sowie lösungsorientiert und treffen Entscheidungen transparent und verbindlich.
  • Uns ist eine gute Zusammenarbeit mit Ärzteschaft und Spitälern, nichtärztlichen Fachleuten, Behörden und Regierung in allen Bereichen von der Prävention und Gesundheitsförderung über die klinische Versorgung (ambulant und stationär) bis hin zur Rehabilitation und Pflege wichtig.
  • Die intersektorielle Zusammenarbeit mit nicht-medizinischen Bereichen, z.B. Bildung, Umwelt- und Sozialbereich, Wissenschaft und Universitäten, gehört für uns zu unserem breit gefassten Gesundheitsverständnis.
  • Diese Zusammenarbeit ist geprägt von gegenseitiger Wertschätzung und Anerkennung des jeweiligen Beitrages.

Information und Kommunikation (nach innen und aussen):

  • Wir geben unseren Fachärzten eine Stimme in der Ärzteschaft, im Gesundheitswesen, in Öffentlichkeit und Politik.
  • Wir informieren regelmässig und kommunizieren transparent und verständlich, sowohl intern als auch mit unseren verschiedenen Partnern.

Ressourcen und Wirkung:

  • Eine hohe Fachkompetenz, das Berücksichtigen von wissenschaftlichen Erkenntnissen und ein wirtschaftlicher Umgang mit Ressourcen sind uns wichtig. Der Nutzen für die Gesundheit der gesamten Bevölkerung steht für uns im Zentrum. Wir achten auf ethische Grundsätze und fördern die Evidenz-gestützte Politik und Praxis.
  • Wir entwickeln uns ständig weiter und orientieren uns dazu an nationalen und internationalen Standards.

Dieses Leitbild wurde vorgestellt an der Mitglieder-Jahresversammlung vom 31.08.2012 und fertiggestellt und akzeptiert vom Vorstand am 26.09.2012.